ADI'99

Agenten, Datenbanken und Information Retrieval

Das Herbsttreffen 1999 der Fachgruppe Datenbanksysteme (2.5.1.) fand am 29. September 1999, 17.00-19.00 Uhr im Technologiezentrum in Rostock-Warnemünde statt. Anschließend veranstalteten die GI-Fachgruppen 2.5.1(Datenbanksysteme), 2.5.4 (Information Retrieval) und 1.1.6. (Verteilte Künstliche Intelligenz) den gemeinsamen Workshop ADI'99 (Agenten, Datenbanken und Information Retrieval) am 30. September und 1.Oktober 1999 in Rostock-Warnemünde. Der Workshop sollte Beiträge zur Suche in großen, weltweit verteilten Informationsmengen aus den drei Forschungsgebieten zusammenstellen und den Informationsaustausch zwischen den Gebieten "Agententechnologie", "Datenbanksysteme" und "Information Retrieval" ermöglichen.

Programm

Donnerstag, 30.9.99

Zeit Vortragender Titel Paper
09:00 Uhr Eingeladener Vortrag: P. Schäuble, Eurospider Information Technology AG Information Retrieval und Datenbanken
10:00 Uhr T. Mandl, Univ. Hildesheim, Univ. Passau Das COSIMIR-Modell für Information Retrieval mit neuronalen Netzen
10:30 Uhr C.-P. Klas, Univ. Dortmund Ein neuer, effektiver Ansatz zur Web-Kategorisierung
11:00 Uhr R.Braumandl, A.Kemper, D.Kossmann, A.Kreutz, S.Pröls, K.Stocker, Univ. Passau ObjectGlobe: Integrating Data Processing Services on the Internet
14:00 Uhr D.W.Embley, N. Fuhr, C.-P. Klas, T. Rölleke, Univ. Dortmund Ontology Suitability for Uncertain Extraction of Information from Multi-Record Web Documents
14:30 Uhr M. Eibl, Info'zentrum Sozialwissenschaften Bonn Unterstützung der Recherche im Dokumentenretrieval durch den Einsatz von Visualisierung
15:00 Uhr G.Mussler, Univ. Konstanz Ein Agentensystem zur Unterstützung bei der Informationssuche im WWW
17:00 Uhr N. Gövert, Univ. Dortmund Ein Agentensystem für digitale Bibliotheken im WWW
17:20 Uhr A. Düsterhöft, M. Klettke, D. Priebe, G. Weber, A. Heuer, Univ. Rostock Information Retrieval und objektrelationale Datenbanken: Entwicklungen in den Projekten GETESS und SWING
17:40 Uhr M. Höding, K.-U. Sattler, Univ. Magdeburg Semi-automatische Schemaableitung für Web-Datenbanken

Freitag, 01.10.99

Zeit VortragenderTitel Paper
09:00 Uhr Eingeladener Vortrag: G. Brajnik, Univ. Udine User Agents for Information Seeking: Design and Evaluation Issues
10:30 Uhr H. Schöning TAMINO - der XML-basierte Information-Server der Software AG
11:00 Uhr H.-P. Müller, CA Computer Associates GmbH Neugents - Voodoo-Zauber oder Kaffeesatzleserei? Intelligente Software-Agenten basierend auf der Technologie neuronaler Netze
11:30 Uhr IBM DB2 Text Extender
12:20 Uhr G.Flach, ZGDV Rostock Information-Retrieval-Anwendungen auf der Basis eines Objekt-relationalen Multimedia-Datenbanksystems
12:40 uhr B. Porst, P. Titzler, A. Heuer, Univ. Rostock Erfahrungen mit Information-Retrieval-Erweiterungen von objektrelationalen Datenbanksystemen