Lehrstuhl für Informationssysteme und Dienste

Der Lehrstuhl Datenbank- und Informationssysteme (DBIS) von Prof. Dr. Andreas Heuer beschäftigt sich an der Universität Rostock mit einer Vielzahl von Themen der Grundlagenforschung und angewandten Forschung, unter anderem in den Gebieten Datenbankintegration und -evolution, Datenbankunterstützung für Assistenzsysteme und Digitale Bibliotheken für strukturierte, hochgradig vernetzte Dokumente.

In der Lehre ist der Lehrstuhl mit einem Pflicht- und drei Wahlmodulen am Bachelor-Studiengang Informatik beteiligt, sowie mit diversen Wahlmodulen am entsprechenden Master-Studiengang. Weiterhin werden verschiedene Service-Module für andere, auch nichttechnische Studiengänge angeboten.