Biberbuch 2

2. Auflage

  • Autoren: Saake, Gunter , Heuer, Andreas und Sattler, Kai-Uwe
  • Titel: Datenbanken - Implementierungstechniken
  • Gebundene Ausgabe: 880 Seiten
  • Verlag: mitp;
  • Auflage: 2., überarbeitete Auflage 2005 (13. Januar 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3826614380
  • ISBN-13: 978-3826614385
  • Bestellinformationen

3. Auflage

  • Autoren: Saake, Gunter, Sattler, Kai-Uwe und Heuer, Andreas
  • Titel: Datenbanken - Implementierungstechniken
  • Gebundene Ausgabe: 644 Seiten
  • Verlag: mitp;
  • Auflage: 3. überarbeitete Auflage 2012 (10. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3826691563
  • ISBN-13: 978-3826691560
  • Bestellinformationen

Es ist geplant, hier folgende Informationen und zusätzlichen Materialien bereitzustellen (veraltet):

Kurzbeschreibung

Dieses Buch ist die langerwartete Ergänzung des erfolgreichen Lehrbuchs Datenbanken: Konzepte und Sprachen (Biber-Buch) derselben Autoren. Während das erste Buch die Modelle, Konzepte und Sprachen sowie den Entwurf von Datenbanksystemen beinhaltet, bietet der jetzt vorliegende zweite Band eine gründliche Behandlung der für die Implementierung von Datenbanksystemen wichtigen Architekturprinzipien, Datenstrukturen und Algorithmen.

Das Buch

  • vermittelt einen vollständigen Überblick über die klassischen Techniken,
  • stellt aktuelle Entwicklungen verständlich dar und
  • beinhaltet auch verteilte Datenbanken und föderierte Datenbanken.

Das Buch behandelt darüber hinaus detailliert folgende Themengebiete:

  • Architekturprinzipien
  • Verwaltung des Hintergrundspeichers
  • Dateiorganisation und Zugriffsstrukturen
  • Anfragebearbeitung und -optimierung
  • Modelle und Algorithmen der Transaktionsverarbeitung
  • Recovery
  • Verteilte und parallele Datenbanksysteme
  • Föderierte Datenbanken
  • Multimedia-Datenbanken
  • Datenbanken im Internet
  • Data Warehousing

Über die Autoren

Gunter Saake ist seit Anfang 1994 Universitätsprofessor für das Fachgebiet Datenbanken und Informationssysteme an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Er war von 1988 bis 1989 Gastwissenschaftler am Wissenschaftlichen Zentrum der IBM Deutschland in Heidelberg und hat an der TU Braunschweig promoviert (1988) und habilitiert (1993).

Andreas Heuer ist seit Anfang 1994 Universitätsprofessor für das Fachgebiet Datenbank- und Informationssysteme an der Universität Rostock. Er hat an der TU Clausthal promoviert (1988) und habilitiert (1993).

Forschungsthemen der Autoren sind unter anderem föderative Datenbanksysteme, Anfrageoptimierung bei objektorientierten Datenbanksystemen, mobile Informationssysteme und verteilte digitale Bibliotheken.

Insgesamt haben beide Autoren über 100 Veröffentlichungen auf dem Gebiet "Datenbanken und Informationssysteme" erstellt, darunter zwei Bücher auf den Gebieten objektorientierte Datenbanken und konzeptioneller Datenbankentwurf. Beide Autoren sind Mitglied in nationalen und internationalen Informatik-Gesellschaften (GI, ACM, IEEE Computer Society, EATCS) und dort aktiv in datenbankspezifischen Fachgremien. Im Rahmen dieser Tätigkeiten haben sie etwa 15 Tagungen und Workshops mit Datenbankbezug mitorganisiert.

Die Autoren sind für mehrere Forschungs- und Entwicklungsprojekte verantwortlich, die zum Teil von der DFG und der Europäischen Union gefördert werden.

Foliensatz zu diesem Buch

Die folgenden Dateien enthalten Postscript-Dateien (original und in gezipter Form) einer Vorlesung, die an den Universitäten Magdeburg und Rostock als Vorlesung "Datenbanken II" gehalten wird. Die Folien liegen derzeit in einer ersten Version vor. Korrekturen und Verwendungshinweise (Tips für Dozenten) werden im Laufe der Vorbereitungszeit zum Wintersemester (zwischen Juli und September) 1999/2000 noch bereitgestellt.

  • Vorspann : Überblick, Inhalt und Literatur 
  • Kapitel 1 : Aufgaben und Prinzipien von Datenbanksystemen
  • Kapitel 2 : Architektur von Datenbanksystemen 
  • Kapitel 3 : Verwaltung des Hintergrundspeichers
  • Kapitel 4 : Dateiorganisationen und Zugriffsstrukturen 
  • Kapitel 5 : Zugriffsstrukturen für spezielle Anwendungen u. Systeme
  • Kapitel 6 : Basisalgorithmen für Datenbankoperationen
  • Kapitel 7 : Optimierung von Anfragen
  • Kapitel 8 : Transaktionsmodelle
  • Kapitel 9 : Transaktionsverwaltung 
  • Kapitel 10 : Wiederherstellung und Datensicherheit
  • Kapitel 11 : folgt (Postscript, zip-File)
  • Kapitel 12 : folgt (Postscript, zip-File)
  • Kapitel 13 : folgt (Postscript, zip-File)
  • Kapitel 14 : folgt (Postscript, zip-File)

  • Anhang A : folgt (Postscript, zip-File)
  • Anhang B : folgt (Postscript, zip-File)

  • Verwendungshinweise für die Folien
Lösungen zu ausgewählten Aufgaben

Lösungen zu ausgewählten Aufgaben


weitere Aufgaben zu den Kapiteln des Buches

weitere Aufgaben zu den Kapiteln des Buches


Einordnung konkreter kommerzieller Datenbanksysteme

Einordnung konkreter kommerzieller Datenbanksysteme

Die Abschnitte im Buch, die die Bereiche

  • Dateiorganisation und Zugriffspfade
  • Optimierung von Anfragen
  • Transaktionskonzepte
  • Recovery-Konzepte
  • Verteilte Datenbanken

aus systemspezifischer Sicht behandelt haben, werden hier noch für folgende Systeme aktualisiert und ergänzt:

  • Oracle
  • DB2
  • Ingres
  • Informix

Weiterhin werden wir als Ergänzung noch Features anderer Systeme wie MS-SQL-Server, Sybase und Adabas D in Zukunft aufnehmen.

  • 4.7 Physische Defionition und Umsetzung in SQL-Systemen
  • 7.9 Optimierergeneratoren
  • 9.6 Transaktionen in SQL-92-Datenbanksystemen
  • 10.8 Recovery in SQL-DBMS
  • 11.6 Verteilte SQL-Systeme
Frei verfügbare SQL-Systeme für begleitende Übungen

Frei verfügbare SQL-Systeme für begleitende Übungen

Bekannte Fehler und Berichtigungen

Bekannte Fehler und Berichtigungen

Feedbackmöglichkeit und Leserumfrage

Feedbackmöglichkeit und Leserumfrage